Aktuelle Gerüchte – angeblicher Release im April / Juni 2019

Die Gerüchteküche brodelt rund um wow classic. Offiziell angekündigt wurde eine spielbare Demo auf der Blizzcon 2019. Dies wurde 2 Tage vorher schon auf Reddit und diversen Foren gemunkelt. Da dieses Gerücht sich bestätigt hat könnten die anderen auch Wahr sein:

Release Gerüchte analysiert

  • Pre-Alpha status, fast alle Quests fertig, arbeit an Dungeons und Battlegrounds.

Keine große Überraschung. Die Quests sind schon Seit 2004 fertig. Die classic Server die es gibt haben 99% der Quests spielbar, das sollte für Blizzard leicht gewesen sein.

  • 17 Entwickler arbeiten an wow Classic 2 frühere Nostalrius Entwickler sollen für Authentizität sorgen.

17 Entwickler klingt erstmal recht wenig. Sind das reine Programmierer? Was ist mit Grafikern, Sound, Tester usw. Der Ausdruck Entwickler ist schon recht speziell. Warum nicht Menschen? Das zwei Leute von Nostalrius mitarbeiten um die Authentizität zu wahren klingt beunruhigend. Entweder ist das Spiel auf einem Stand vom Patch 1.12.1 oder eben nicht. Wenn sichergestellt werden muss das alles wie früher ist klingt das nach großen Änderungen?!

  • Sie glauben nicht dass es eine lange Beta geben wird

Wer sind „Sie“? Eine lange Beta würde wenig Sinn ergeben. Das Spiel, Quests Dungeons usw. wurde alles ausreichend bespielt. Eine Beta müsste sich mit dem Kampf, PVP, Gameplay usw. befassen. Was für ein Zufall das es eine Demo auf der Blizzcon geben wird die genau diese Sachen testet.

  • Einzige Änderung; Bessere Texturen und Zaubereffekte. Nutzung der alten Modelle. Verbesserte Sichtweite und farbenblinden Modus. Einschränkungen des Battle.net auf PVP Servern.

Da wird einiges durcheinander gebracht. Die alten Modelle mit neuen Texturen sind schnell gemacht. Laut einer anderen Quelle wird es keinen eigenen Launcher geben sondern man wechselt in die Classic Welt und auf einen Classic Char. Kann evt. weiterhin mit der Gilde chatten? Es gibt also keinen eigenen Launcher! Einschränkungen im Battle.net auf PVP Servern können nur den Chat betreffen. Würde aber wenig Sinn machen.

  • 8 Server pro Region: 4 PVP, 2 PVE, 1 RP-PVP and 1 RP-PVE.

Klingt nach reiner spekulation. Der Bedarf an Internationalen (Englischen) Servern wird größer sein als der an Deutschen oder Spanischen Servern. Daher halte ich dieses Gerücht für erfunden.

  • Kein Ingameshop (zum start)

Den gab es früher auch nicht. Keine Überraschung.

  • WOW Abo wird Classic enthalten ODER man bezahlt weniger für Classic Only

Das wundert mich. Es klingt als ob Classic als Patch released wird und nicht als eigenständiges Spiel. Das würde zu den Gerüchten passen dass alles in die aktuelle WOW Version integriert werden soll. Blizzard ist aber nicht bekannt dafür Spiele gratis raus zu bringen. Selbst für das Starcraft HD upgrade musste bezahlt werden. Warum sollten Sie Classic günstiger machen und nicht als eigenes Spiel verkaufen. Das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ganz im Gegenteil. Ich behaupte es wird eine neue Classic wow Collectorsedition geben inkl. der Haustiere.

  • Release im April / Juni 2019

Das passt sehr gut zu dem Datum das ich für mich berechnet habe, Q3/Q4 2019. So viel Arbeit kann es nicht sein wow Classic heraus zu bringen.

  • Es wird Ankündigungen und Gameplay auf der Blizzcon geben.

Hier muss man auf den Wortlaut achten. Die Vermutung dass diese Gerüchte wahr sind, beziehen sich zum großen Teil weil dieses letzte Gerücht bestätigt wurde. Es wird aber nur gesagt, dass es Ankündigungen und Gameplay auf der Blizzcon geben wird. Kein Wort von einer Demo! Das es irgend etwas dazu geben wird war klar, könnte also gut geraten sein.

Möglicher Veröffentlichungstermin April 2019

Fassen wir zusammen: Es gibt einen Haufen Gerüchte die erstmal schlüssig klingen, im Detail aber wenig Sinn ergeben. Arbeiten nur 17 Menschen an wow classic? Auf der anderen Seite gibt es funktionierende classic Server mit viel Content und Blizzard hat alle Daten. Quests Bossmechaniken, Loot usw. alles ist vorhanden. Die Integration in das bestehende Blizzard Universum scheint die meiste Arbeit aus zu machen. Der genannte Termin April / Juni 2019 klingt nach Wunschdenken. Wenn der Wahr wäre müsste das Spiel in 2-4 Monaten bei Händlern gelistet sein. Davor noch eine Beta? Klingt utopisch. Dabei sollte man auch daran Denken dass es gute 6-12 Wochen dauert einen Char von 0-60 zu spielen. Die Beta müsste also schon 3-6 Monate gehen um wirklich umfassende Ergebnisse hervor zu bringen.

Für mich klingt viel nach geraten und Spekulation. Aber ich wünsche mir auch ein schnelles erscheinen.

 

Hier noch die Gerüchte oder der Leek auf Englisch:

-Classic WoW is in a pre-alpha state, mostly all quests done. They started working on dungeons and battlegrouds.
-17 devs are working on the game, 2 former Nost-devs for assuring authenticity.
-They don’t think there will be a long beta phase.
-Only changes: Improved textures and spell effects but still using the old models. Improved view distance and colorblind mode. Battle.net will have some restrictions on PVP servers.
-8 servers per region, 4 PVP, 2 PVE, 1 RP-PVP and 1 RP-PVE.
-No ingame shop at the start.
-Sub will be included in retail WoW or you pay less for Classic only.
-Launch about April/June 2019.
-There will be an annoucement and gameplay at Blizzcon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.