wow classic beta Tagebuch Paladin lvl 10

Auf der Suche nach meinem Mainchar habe ich den Paladin in 2 Stunden 35 Minuten auf Level 10 gebracht. Dabei muss ich die Klasse wirklich loben. Er spielt sich gut. Man hat viel zu drücken mit dem man den Schaden wirklich beeinflussen kann. 2 1/2 Stunden ist auch ein ordentlicher Wert für Level 10 wenn man bedenkt, dass ich im Menschen Startgebiet unterwegs was. Irgendwie finde ich mich dort nicht gut zurecht und bin viel planlos herum gelaufen.

Wie speilt sich der Classic Paladin

Der Paladin ist abhängig von seinen Siegeln und Schutzzauber. Dazu eine Aura und im Notfall die Blase. Sterben kann man mit dieser Klasse eigentlich nur wenn man AFK ist.
Ein kurzer Stun, heilen, zu not die Blase für Unsterblichkeit…
So sehr man den Pala als Gegner hasst so sehr muss man sich als Char über in freuen. Verschiedene Stärkungszauber halten nur 20 Sekunen, und lassen sich für Extra Schaden auslösen. interessant ist dabei, dass es verschiedene Effekte gibt. So kann man sich jederzeit anpassen.
Die große 2-Handwaffe macht Spaß. Irgendwie speilt sich der Pala ein wenig wie ein Krieger der einen Druiden verschluckt hat. Spannend im Endgame ist die Rolle als Heiler, Tank oder DD. Wobei ich mir nicht sicher bin ob der Pala als DD taugt.
Der Paladin ist für wow Classic jedenfalls eine spielbare Klasse die in meine engere Auswahl kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.